About/Über uns

Ava’s Transatlantic Green Salon is an informal, Berlin-based forum on sustainability. We aim to create connections – within Berlin and on a transatlantic level – among people who are working on these issues or interested in becoming more active or informed. Many Americans are keenly interested in European approaches to sustainable living (and vice versa!), but language barriers and knowledge gaps often impede dialogue. This is where we hope to help.

Our blog covers sustainability-related articles, events and initiatives with brief summaries in German and English.

Public salon events held at various Berlin locations will offer German and American perspectives on specific sustainability issues or initiatives. We aim to reach an audience of experts and non-experts alike who are encouraged to contribute toward a lively discussion. Discussions will be documented and archived (see Salon Archive) as an ongoing resource.

To whatever extent possible – we are a volunteer, no-budget operation! – we will facilitate networking between Germans and Americans active in the sustainability field. We are eager to cooperate with initiatives in the field, whether by exchanging links, sharing information, cross-publicizing or collaborating on events. If you have any questions or suggestions, please feel free to contact us!

***

AVA’s Transatlantic Green Salon ist ein Forum für Nachhaltigkeit. Innerhalb Berlins und auf der transatlantischen Ebene wollen wir Brücken schlagen zwischen Menschen, die in der Nachhaltigkeitsszene aktiv sind oder sich informieren oder engagieren wollen. Viele Menschen in den USA schauen nach Europa (und natürlich umgekehrt!) für neue Impulse und Ideen im Bereich Nachhaltigkeit. Allerdings wird der Austausch oft von Sprachbarrieren und Wissenslücken behindert. Hier wollen wir Hilfestellung leisten.

Unser Blog sichtet Artikel, Veranstaltungen und Initiativen zum Thema Nachhaltigkeit und bietet kurze Zusammenfassungen auf Englisch und Deutsch.

Öffentliche Salons finden mit lockerer Regelmäßigkeit an verschiedenen Orten Berlins statt und präsentieren amerikanische und deutsche Perspektiven zu einzelnen Themen oder Initiativen. Damit wollen wir Experten, Engagierte und Interessierte in eine lebendige Diskussion miteinbeziehen. Alle Salons werden im Archiv dokumentiert.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten – wir arbeiten auf ehrenamtlicher Basis und ohne Budget – wollen wir Kontakte zwischen deutschen und amerikanischen Akteuren der Nachhaltigkeitsszene fördern. Wir sind offen für Kooperationen jeglicher Art, ob der Tausch von Links oder von Informationen, ob gegenseitige „Werbung“ für Initiativen oder gemeinsam organisierte Veranstaltungen. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen!

Advertisements